Themenwanderung der Sulzbacher Ringer und Sänger am Dreikönigstag.

Schon die Römer kannten den Äppelwoi als Arme-Leute-Getränk und betrachteten ihn als Ersatz für den „echten“ Wein. In Frankfurt ist der Äppelwoi seit 1600 nachgewiesen und wurde oft für den privaten Verbrauch im eigenen Hof gekeltert. Spätestens aber mit der TV- Serie zum „Blauen Bock“ mit dem unvergessenen Klaus Schenk wurde der Äppelwoi Kult in Frankfurt-Sachsenhausen.

Sachsenhausen ist am 6.Januar auch das Ziel des Dreikönigsausflugs der Ringer und Sänger. Der Ausflug wird ganz im Zeichen des Äppelwos und insbesondere der Sachsenhausener Äppelwoi- Kultur stehen.

Abfahrt mit dem Bus ist am 06.01.2018 um 8.45 Uhr am Kath. Gemeindezentrum/Sängerheim in der Kleiststraße 23 in Weinheim-Sulzbach. In Sachsenhausen bringt ein „Äppelwoi- Führer“ bei einer 2h Führung auf einer Wegstrecke von 5,5 km der Reisegruppe die Sachsenhausener Äppelwoi- Kultur näher. Danach ist eine Einkehr in der altehrwürdigen Äppelwoi Wirtschaft Dauth-Schneider vorgesehen. Die Rückfahrt erfolgt gegen 15 Uhr. Danach ist noch ein gemütlicher Abschluss im Vereinsheim des KSV Sulzbach geplant. Gäste sind herzlich willkommen.Bestes Wanderwetter ist gemeldet.

Der Preis für die Busfahrt mit zünftigem Frühstück, der Erlebnisführung und eine Äppelwoi- Verköstigung beträgt für Erwachsene 32.-€, Jugendliche 16-18 Jahre 29.-€, Kinder 8-15 Jahre 20.-€ und Kinder bis 7 Jahre 15.-€.

Anmeldung bei Karlfred Beutel Tel. 06201-42116, Bernd Seiler 0173-3463459 oder Albrecht Spether Tel. 06201-42738.

 

2018 Dreiknig Sulzbach

AnmeldungenTagesauflugStand27.12IMG 5674