Der Landestrainer des Nordbadischen Ringerverbandes, Michael Böh, geht bei der Junioren- DM in der Hemsbacher Hans Michel Halle vom 16.-18.3.2018 mit einem verjüngten Team an den Start.
Einige erfolgreiche Athleten, darunter die beiden Medaillengewinner des Vorjahres, Mirka und Pascal Hilkert von der KG Laudenbach/Sulzbach, sind altersbedingt nicht mehr startberechtigt.
 
boeh kl
Medaillenchancen sieht Böh nach den starken Auftritten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften bei Alexander Riefling, Sergen Karakaya, Julian und Florian Scheuer. Aber auch von den anderen Athleten verspricht sich Böh die ein- oder andere positive Überraschung.
Das NBRV Aufgebot:
Von der KG Laudenbach/Sulzbach starten Julian Scheuer (82kg) und Florian Scheuer (72kg).
Von den Nachbarn aus Hemsbach sind Sergen Karakaya und Malik Gül und von der SVG Niederliebersbach Colin Eckert gemeldet.
Die weiteren Teilnehmer aus Nordbaden sind
Max Heinzelbecker aus Weingarten, dessen Vater Frank übrigens aus dem KSV Sulzbach hervorging,
Antonio Lupo (Eiche Sandhofen),
Alexander Riefling (ASV Ladenburg),
Paul Rothausky RKG Reilingen/Hockenheim),
Steven Rohr, Brandy Schäfer, Oliver Kurth und Sebastian Kurth aus Berghausen.