Mark Maier bei Ringer- DM der B- Jugend im Freistil und Nico Heinzelbecker bei der DM im gr.-röm. Stil.

Vom 6.-8.4.18 in Herdecke in Nordrhein Westfalen und parallel in Frankfurt/Oder in Brandenburg.

dm b 2018 mark nico kl

 

 

Mark Maier vertritt vom 6.-8.4.18 die Farben der KG Laudenbach/Sulzbach bei der Deutschen Meisterschaft im Ringen. Er startet bei der B- Jugend (Jahrgänge 2004 und 2005) im freien Stil. Die Meisterschaft wird im Nordrhein Westfälischen Herdecke ausgetragen.

Durch seinen Landesmeistertitel hat sich Mark für die Deutschen Titelkämpfe qualifiziert und freut sich sehr über seine erste Teilnahme. Mark gehört zum jüngeren Jahrgang, hat sich aber dennoch das Ziel gesetzt, einen Medaillenplatz zu erringen. Er startet in der Gewichtsklasse bis 68 kg.

Mark trainiert bereits mit im Jugend- und Männertraining und hat sich durch zusätzliches Verbandstraining auf die DM vorbereitet. Er geht bereits seit acht Jahren auf die Ringermatte.

Parallel zu den Titelkämpfen im freien Stil finden die Deutschen Meisterschaften der B- Jugend im gr.-röm. Stil statt, bei dem nur Griffe von oben bis zur Gürtellinie erlaubt sind. Diese finden statt vom 6.-8.4.2018 in Frankfurt/Oder. Mit dabei ist Nico Heinzelbecker von der KG Laudenbach/Sulzbach. Es ist seine erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft.  Er wurde Landesmeister in der Klasse bis 52kg und hat sich dadurch für die DM qualifiziert. Sein Ziel ist ein Medaillenrang. Darüber hinaus will er einmal den Sprung in die erste Mannschaft schaffen.

Begonnen hat Nico mit dem Ringen bereits im Alter von fünf Jahren. Sein großes Vorbild ist der zweifachen Weltmeister Frank Stäbler aus Musberg.

Auch Nico trainiert bereits mit im Jugend- und Männertraining und hat sich durch zusätzliches Verbandstraining auf die DM vorbereitet. Regelmäßig nimmt er auch am Stützpunkttraining des Verbands teil.