250 km einfach, das nahmen sechs KG Ringer aus Laudenbach und Sulzbach auf sich, um sich beim Ringer-Wolf-Cup in Wolfshagen in Nordhessen der Konkurrenz zu stellen.


Mit vier Medaillen bei sechs Teilnehmern konnten sich die KG Ringer dann auch sehr gut in Szene setzen.

Arkadiusz Böhm startete bei  den Männern in der Klasse bis 79 kg. Er gewann dreimal klar und gab nicht einen technischen Punkt ab. In Top-Form stellte sich Eemil Höhn in der Klasse bis 25 kg der E- Jugend vor und erkämpfte sich nach vier Siegen den Turniersieg. Die beiden weiteren Medaillen holten Marvin Hoffmann und Falu Lowe mit Silber und Bronze. Platz vier erkämpfte sich Dariusz Drzyzga und Rang fünf gab es für Nico Hoffmann.
 
NZTM9202