Lediglich Felix Losmann siegreich bei der 2:24 Niederlage.

Beim Spitzenreiter in Ladenburg musste die KG Laudenbach/Sulzbach die erwartete Niederlage hinnehmen. Nach den kurzfristigen krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen von Marcel Merz und Arkadiusz Böhm hingen die Trauben in Ladenburg schon vor der Begegnung sehr hoch. Es kam dann auch beim 2:24 knüppeldick. Lediglich Felix Losmann sorgte durch seinen Punktsieg über Alexander Riefling für die einzigen KG Zähler. Zwar verkauften sich die einzelnen KG Athleten in Ladenburg nach Kräften, mussten sich aber, wenn auch stellenweise äußerst knapp, ihren starken Gegnern beugen. Die KG Reserve unterlag im Vorfeld der Oberliga- Begegnung Ladenburg 2 in der Ringer- Landesliga ebenso, wie die Ringerkids, bei denen Luke Regending, Dariusz Drzyzga, Tobias Horneff und Eemil Höhn ihre Kämpfe gewannen.

Nun gilt es die Wunden zu lecken und sich für das Oberliga- Derby am kommenden Samstag gegen Niederliebersbach in der Laudenbacher Bergstraßenhalle neu aufzustellen.

2018 AK KG Ladenburg Steno