Julian Scheuer vom RSC Laudenbach erkämpft sich bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im gr.-röm. Stil in Plauen (Sachsen) die Silbermedaille in der Klasse bis 87 kg. Nach der Bronzemedaille im vergangenen Jahr ein weiterer Erfolg des engagierten Laudenbachers.

julian 2DM 2019

Die Vizemeisterschaft ist umso höher zu bewerten, wenn man bedenkt, dass der 18- jährige Julian nach einer Knie- OP im Spätjahr längere Zeit kein Mattentraining absolvieren konnte und bei der DM erstmals wieder Wettkämpfe bestritt. Nach Siegen über Sammet aus Aue (8:0), Glok aus Taisersdorf (3:1) und Kiyek aus Westendorf (3:1) musste er sich dem letztjährigen Vizemeister Papadopolous aus Eberbach mit 0:6 geschlagen geben.