Bei schönem Wetter kann's jeder.

Unter diesem Motto stand das kleine Grillfest der Bergsträßer Ringerkids am Freitag auf dem Grillplatz in Laudenbach.

Unter der Verantwortung des Organisationsteam Anita Maier und Schanna Volk fanden sich viele helfende Hände, die zum erfolgreichen Gelingens beitrugen.

Unter anderem Philipp Fuhr als „Mädchen für alles“, Michael Weidling, der es sich zur Aufgabe machte, das von Daniel Jodes und Alois Nickel gelieferte Holz portionsgerecht zu zerkleinern.

Und natürlich nicht zu vergessen alle Eltern, die mit ihren Salaten und Nachtischen dafür sorgten, dass eben nicht nur fleischiges zum Essen zur Verfügung stand.

Das Wetter konnten wir zwar nicht beeinflussen, aber der Rest war einfach nur perfekt. Den Eltern gefiel es, das Team der Ringerkids war zufrieden du vor allem den Kindern hat dieser verregnete Abend im Wald soviel Spass gemacht, dass man sich schon sicher ist, hier eine neue Tradition gegründet zu haben.

 

VECB9111AIVZ5800