26e30298 f9ee 4d0e 86e3 1f9271ea2650

Nach dem zweiten Platz von Freistil-Coach Marco Bechtel, konnte sich nun Julian Scheuer (startet auf Einzelmeisterschaften weiterhin für die KG) den Titel des Landesmeisters in Nieder-Liebersbach sichern.

In der Gewichtsklasse bis 97kg im Griechisch-Römischen Stil lies Julian nichts anbrennen und gewann jeden seiner Kämpfe technisch überlegen.

Am Ende des Tages standen 33:0 technische Punkte auf seinem Konto.

7a05b7ff 92dc 4b3f a1aa a35b6cbe5717cdeffcb3 ddf9 4d16 9b24 d2ff9360c106

 

Am vergangenen Sonntag konnte sich unser Freistil-Coach Marco Bechtel in der Gewichtsklasse bis 97kg die Silbermedallie im freien Stil erkämpfen. 

Lediglich gegen den späteren Landesmeister Etienne Wyrich (SV Weingarten) musste er sich geschlagen geben.

Auch Florian Losmann startete für die KG. In der Gewichtsklasse bis 70kg belegte er den 4. Platz.

5c4bd632 2b07 4090 aa59 757c4a4600fa

Weihnachtsgruß Schüler

Flyer Bambini überarbeitet

KG unterliegt zu starken Germanen in sehr fairer und spannenden Finalserie
Gestern war es soweit, Endkampf in der Bergstraßenhalle. Lichter, Pyrotechnik, motivierte Sportler. Für die perfekte Finalstimmung fehlten nur die Fans beider Lager die wie bereits im Hinkampf leider nur Online dabei sein konnten.
Die Gründe dafür sind bekannt.

Hier der Link für den heutigen Finalkampf:

Es geht bereits 19:30 mit dem öffentlichen Wiegen los!

https://youtube.com/video/C7RmLSp6JOc

Seid dabei! 

Wie bereits angekündigt werden wir versuchen heute Abend einen Livestream auf die Beine zu stellen. 

Dieser Livestream wird über Facebook und Youtube zu sehen sein.

 

Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UC2nvmHdaWaqpql0raM1k1LQ

 

Facebook:

https://www.facebook.com/KG-LaudenbachSulzbach-1212718915423930

Vorschau Final-Rückkampf:

Auch der Final Rückkampf in Laudenbach wird ohne Zuschauer durchgeführt.

Schweren Herzens - und immer die Gesundheit eines Jeden im Blick - hat sich auch die KG Laudenbach/Sulzbach dafür entschieden den am Samstag, 20 Uhr stattfindenden Kampf ohne Live-Publikum auszutragen.
Das aktuelle Infektionsgeschehen ließ uns leider keine andere Wahl.

Die SVG Weingarten stellt für den heutigen Hinrundenkampf des Oberliga-Finales einen Livestream zur Verfügung.

Dieser Livestream kann entweder über Youtube oder die Facebook-Seite der SVG verfolgt werden.

 

Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCkHU3CmDmxqlKMsCpoMfgjQ

 

Facebook:

https://www.facebook.com/svg04

 

Auf diesen beiden Kanälen sollte der Stream später zu finden sein.

Wir freuen uns auf heute Abend und bedanken uns schon einmal für eure Unterstützung!!!

Doppelerfolg bei der DM A-Jugend Freistil 2021

Vom 27.08 – 29.08.2021 wurden in Stendal die Deutschen Meisterschaften im Freistil ausgetragen.

In der Gewichtsklasse 60 kg, gingen die Brüder Manuel und Marcel Wagin an den Start. Für Einzelmeisterschaften treten sie für den KSV Rimbach an. Im personell stärksten Feld mit 33 Teilnehmern hatten beide eine anstrengende Mission vor sich.

Marcel, der Ältere der Brüder, musste 7mal in seinem Pool-A starten, Manuel in Pool-B 6mal.

Beide gewannen fast alle Kämpfe zu Null, und zogen somit souverän ins Finale ein. Dort trafen nun Marcel und Manuel aufeinander. Marcel konnte den Finalkampf mit 8:5 Punkten für sich entscheiden. Somit hieß das Endergebnis:

MARCEL WAGIN 1. DEUTSCHER MEISTER

MANUEL WAGIN 2. DEUTSCHER MEISTER

                             HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Manuel eigentlich erst B-Jugend ringt, somit also vom 01.10.- 03.10.2021 in Ladenburg erneut an einer Deutschen Meisterschaft teil nimmt.

Endlich ist es wieder soweit!
Aufgrund gesunkener Inzidenzen und den dadurch erfolgten Öffnungen darf in Baden-Württemberg der Kontaktsport wieder ausgeübt werden.
Auch die Ringer des RSC Laudenbach, des KSV Sulzbach und der Nachwuchs der Bergsträßer Ringerkids steigen wieder ins Training ein.

Zum neuen Jahr erreichte uns die traurige Nachricht, dass Franz Emenet verstorben ist.
 
Er war Trainer der Aktiven in den 70er Jahren bis 1983. Außerhalb der Trainertätigkeit war er jahrelang zweiter Vorsitzender des KSV Sulzbach und war mit Organisator der KG AC Weinheim/ KSV Sulzbach welche von 1975-1983 bestand. Er war bis zuletzt gern gesehen bei vielen Heimkämpfen der KG Laudenbach/Sulzbach. 
 
Unser Mitgefühl richtet sich an die Angehörigen. Ruhe in Frieden.
 
Franz Emenet gestorben Ende 2020